Druckversion

Kunst- und Kulturvermittlung

Professionelle Kreativität einer gezielten Öffentlichkeit zugänglich machen

Seit der Gründung von culture-matters im Jahr 2006 engagiert sich Thomas Schäffer eigenunternehmerisch im Bereich der Kunst- und Kulturvermittlung. 

Entstanden ist dabei das Internetangebot >www.culture-matters.de. Hier werden einem kunstinteressierten Publikum ein Kreis ausgewählter Künstler vorgestellt und deren aktuelle Werke präsentiert. Das Spektrum reicht dabei von Fotografie über Digital Arts bis hin zu zeitgenössischer bildender Kunst.

In privat organisierten und regelmäßig stattfindenden Ausstellungen haben geladene Gäste die Möglichkeit, Künstler und Werke persönlich kennen zu lernen.

 

© Thomas Schäffer 2006     Impressum / Kontakt